AAP 50
AAP
Raum 7b
Do, 26.03.2020 
09:00 bis 10:30 Uhr
RA Tim Hesse
Dr. med. Friederike Kortüm

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sorgt für Aufsehen und hat im Mai 2018 auch für augenärztliche Praxen neue Pflichten zum Schutz personenbezogener Daten mit sich gebracht. Welche Regeln, Risiken und  Sicherungsmaßnahmen hat der Praxisinhaber in Bezug auf die Daten seiner Patienten und Angestellten zu beachten? Welche Informationspflichten sind zu befolgen? Wird eine Datenschutzbeauftragte benötigt? Dieser Kurs gewährt einen Überblick und beantwortet aktuelle Fragen.

Zuhörerkreis
Augenärztliches Assistenzpersonal

Teilnehmergebühren
Assistenzpersonal/Orthoptist|in: 24.00 €

Maximale Teilnehmerzahl:
40

 


Anmeldung und Buchung von Kursen sind nur über den Anmelden - Link möglich! Auf diesen Seiten finden Sie das laufend aktualisierte Programm mit allen Änderungen, es ist jedoch keine Anmeldung möglich!


zurück | zum Seitenanfang